Prosit Neujahr!

"Wird's besser? Wird's schlimmer?",
fragen wir alljährlich.
Seien wir ehrlich:
Leben ist immer 
lebensgefährlich.

- Erich Kästner -

Das Jahr 2013 neigt sich dem Ende entgegen, und Jahresrückblicke gehören zu dieser Zeit wie Weihnachtsmärkte und Plätzchen backen. Wenn wir die vergangenen zwölf Monate Revue passieren lassen, stellen wir fest, dass wieder einmal viel passiert ist. Große Persönlichkeiten sind verstorben, es gab Kriege, Skandale und Katastrophen. Doch wir konnten uns auch über gute Nachrichten freuen. Thronfolger wurden geboren, wir haben einen neuen Papst, die Wirtschaft in Deutschland wächst und gedeiht, es konnten Triple-Siege errungen werden, die Praxis-Gebühr wurde aufgehoben, wir wurden Welt- und Europameister in verschiedenen Disziplinen und noch vieles mehr.

Sicher blicken auch Sie auf Ihr ganz persönliches Jahr 2013 zurück. Wir hoffen, dass es geprägt war von schönen Ereignissen. Doch es gibt auch Zeiten, in denen uns das Leben herausfordert. In solchen Situationen ist es wichtig, sich auf das Gute im Leben zu besinnen.

Wir bei Lieblang hatten ein gutes Jahr 2013. Und das liegt nicht zuletzt an der harmonischen Zusammenarbeit mit unseren Auftraggebern, Partner und natürlich auch unseren Mitarbeitern. Daher möchten wir die Gelegeneheit nutzen, uns recht herzlich zu bedanken und allen für 2014 ein Jahr voller Zufriedenheit, Glück, Gesundheit und Erfolg zu wünschen.

In diesem Sinne: Kommen Sie gut ins neue Jahr!

Ihre Lieblang Dienstleistungsgrupee - Von Menschen für Menschen

Zurück